14.6.10

Reich beschenkt

Gestern - zwischen Weiterbildung und Fußballspiel - Paket öffnen: Und diese vielen bunten Päckchen lachten mich an - wow!

Die ersten beiden wickelte ich noch geduldig aus dem Papier, dann doch ritsch-ratsch aufgerissen. Oben seht ihr, was es zu entdecken gab: Viele viele verschieden blaue Baumwoll-Knäuel. Eine passende Häkelnadel. Die Anleitung für Circles to Squares Afghan (ravelry). 2 Tüten leckere Gummibärchen. Meine Lieblingstees - Darjeeling pur und schwarzer Tee mit Orange.

Die Anleitung fasziniert mich und ich habe total Lust, die Decke zu häkeln. (In meiner queue gespickt, oder?)

Wer hats gepackt, das Paket? Ella hat mich so reich beschenkt - vielen lieben Dank. Ich habe mich riesig gefreut, freue mich immer noch. Du hast meine Geschmack sehr gut getroffen und dir so viel Mühe gemacht.

Nebenbei ist Ella die Tochter von Christa, die mich beim letzten knit-n-sip ebenso passend und reich beschenkt hat.

1 Kommentar:

  1. Ich freue mich, daß Du Dich freust. :-)) Na klar hab ich in Deiner Queue gespickt - und ja, ich weiß, es war fies, die ganzen Wollknäuel einzeln einzupacken, aber ich konnte nicht widerstehen. ;-)

    Ich wünsche Dir ganz viel Spaß beim Häkeln und bin schon gespannt auf Deine Decke.

    Viele liebe Grüsse,
    Ella

    AntwortenLöschen