22.12.16

Adventskalender

Die ersten beiden Stränge sind überwiegend aus den Fasern des letzten Jahres gesponnen. Die habe ich ja nach Farben sortiert zusammenkardiert und einen Teil der Batts in willkürlichem Farbverlauf zu einem lockeren Single versponnen. Im zweiten Strang sind auch schon zwei kleine Batts aus diesem Jahr mit verarbeitet. Ich bin sehr verliebt in diese Farben. Noch unentschlossen, ob sie in einen Webschal wandern oder - dann etwas angefilzt - in ein Strickstück. Und ich glaube ich brauche noch mehr davon...



Ein paar Kalender-Barts aus diesem Jahr sind zu zweifägigen Ministrängen gesponnen. Damit beschäftige ich mich gerade jeden Morgen - ein Batt spinnen, abwickeln und wenn noch Zeit ist auch gleich aus dem Knäuel zwirnen. Manchmal der letzte Schritt auch erst am Abend. 


Und ein Blick auf die gesammelten Fasern: bunte Pracht.




Heute und morgen habe ich frei, muss nicht arbeiten. Vormittags habe ich gleich mal weitgehend alle noch notwendigen Einkäufe erledigt. Ich war mit dem Fahrrad unterwegs - es war frostig kalt, aber nach etlichen komplett grauen Tagen zeigte sich blauer Himmel und die Sonne. Was für ein Genuss! Am Nachmittag die letzte Backaktion in diesem Jahr - Spritzgebäck die zweite und Kokos-Marzipan-Makronen. 

Und dann endlich mal wieder ein mit Genuss gekochtes Gemüse-Abendessen: Blumenkohlgratin.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen