18.6.12

Warum

es hier so still ist, kann ich auch nicht wirklich sagen.
Irgendwie ist grad viel los, aber doch auch nicht so richtig viel mehr als sonst. Trotzdem fehlt mir grad die Muße zu fotografieren, zu schreiben, zu stricken und sogar das Spinnrad ruht schon mehrere Tage....

Jetzt wird alles anders vielleicht, denn ab jetzt habe ich Urlaub. Heute vormittag mussten noch zwei Kurse nachgeholt werden - und seit dem Mittagskaffee habe ich frei.
Wichtige Dinge wurden grade noch erledigt, ein bisschen Papierkram und Ablage. Wäsche wartet noch auf Erledigung - und dann wird der Koffer gepackt und morgen geht es nach Wien. Seit 20 Jahren war ich dort nicht mehr und bin sehr gespannt.

Mit auf die Reise geht mein Spinnrad - und mein nigelnagelneues iPad. So lange war ich sicher, dass ich das nicht brauche. Aber wie sagt mein Schwager: "man braucht es nicht. Aber wenn man es hat kann man es gut brauchen."
So ist es. Ich habe es noch nicht gründlich erforscht und bin sicher, ich kann bald noch viel besser (ge)brauchen.
Wer auch so ein Apfelding besitzt - schreibt mir doch eure Lieblings-Apps, auf die ihr nicht mehr verzichten mögt. Die Flut der Apps erschlägt mich grad und ich kann gut Empfehlungen brauchen.




Kommentare:

  1. Liebe Christine,

    ich kann dir leider nur einen schönen Urlaub wünschen mit vielen wunderbaren Eindrücken. Mit dem iPad habe ich keinerlei Erfahrung, denn ich habe keines. Ganz bewusst. Aber vielleicht kann dir noch jemand behilflich sein.

    Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsch dir auch einen ganz wunderbaren Urlaub. Wien ist so schön, ich war auch viel zu lange nicht mehr dort.

    Und App-Tipps kann ich dir leider auch nicht geben, aber inzwischen hast du sicher schon einige gefunden.

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Ich wünsch Dir einen wunderschönen Urlaub... Wien, ja da war ich vor zwei Wochen. Ich lieeebe diese Stadt (aber mein niederösterreichischer Michi leider nicht!).
    Die Össis mögen ihre Wiener nicht....
    Erhol Dich gut
    Elisabeth

    AntwortenLöschen