9.3.16

Auf den Ohren

Bei den Spinnereien und Strickereien höre ich gerade ausdauernd und mit Vergnügen die Krimis mit Sebastian Bergmann.

Es ist keine leichte Kost, ich brauche tatsächlich Geduld, denn die Handlung geht nicht sehr zügig voran. Es gibt viele Schleifen, Umwege, psychologische Betrachtungen. Und Sebastian Bergmann ist alles andere als ein sympathischer Zeitgenosse.
Mich fesseln die Krimis dennoch und ich mag auch den Sprecher Douglas Welbat.

Möglicherweise macht auch der Spaß am Hören einen Teil meiner Ausdauer am Spinnrad aus.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen