14.8.13

Endlich

Gestern waren wir im umgestalteten Lenbachhaus. Seit Mai ist es nach vierjähriger Umbauzeit wieder eröffnet. Ich habe diese Museum tatsächlich vermisst - vertraut seit meiner Kindheit. Es war ein Wiedersehen mit meinen Lieblingsbildern und eine Menge neuer Eindrücke im umgestalteten und vergrößerten Haus.

Wir haben uns gleich eine Jahreskarte gekauft, ein häufiges Wiederkommen ist also einfach möglich. Zum Beispiel um Wartezeit zwischen Arbeit und Stricktreffen zu überbrücken. Einfach im schönen Garten zu sitzen. Nur mal kurz bei Franz Marc, Kandinsky, Gabriele Münter vorbei schauen.

Ein paar Impressionen:














Kommentare:

  1. wunderschöne bilder!
    ich hab meinen besuch im juli dort auch sehr genossen - ein schöner bau mit einer tollen sammlung.

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag das Lenbachhaus auch schon immer und werde mit Sicherheit öfter dort zu finden sein.

    Schön ist es!

    Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen