6.8.13

Kulinarisches

Meistens denke ich dran ein Foto vom Essen zu machen, wenn es schon verspeist ist. Am Sonntag wars mal anders.

Die Pasta mit Tintenfisch war nicht so schmackhaft wie erwartet, das Rezept bedarf noch einiger Verfeinerungen. Aussehen tuts aber ganz gut...


Der Nachtisch war dafür ausgezeichnet: Joghurttorte mit reichlich Obst. Dafür sieht sie nicht so schön aus - das Obst ist einfach runtergerutscht. Der Boden aus Leibniz-Schoko-Keks-Krümeln.... 


Das hier braucht noch ein bisschen. Erster Versuch mit Johannisbeere-Likör. Die Beeren an Nachbarins Strauch hat diesen Sommer niemand geerntet, also habe ich mich wenigstens eines Teils erbarmt. Inzwischen sieht es schon toll aus, riecht aber immer noch nur nach Wodka...


1 Kommentar:

  1. Manchmal muss man auch einfach Experimente machen mit den Speisen. Beim nächsten Mal wird es dann sicher noch besser - erfahrungsgemäß!

    Der Likör riecht tatsächlich ziemlich lange nach dem Ansatzalkohol. Aber das gibt sich. Gib ihm Zeit und du wirst begeistert sein!

    Lieben Gruß, Brigitte

    AntwortenLöschen