9.10.08

Gestrickt

wird hier auch noch. Und Wolle gekauft...

Socken Nr. 18
bereits im Urlaub begonnen und nach schier endlosem Gestricke endlich fertig geworden: Sneaker aus Resten von Online-Cotton-Stretch und Lana Grossa-Cotton-Stretch. Größe 39 und für mich. Fast ein wenig zu weit, da auf 2,5er Nadeln gestrickt, statt den sonst für BW üblichen 2,25er. Aber da hat sich eine PonyPearl im Urlaub spurlos verabschiedet - da warens dann nur noch drei und damit strickt sich schlecht in der Runde...

Unspektakulär geringelt und eigentlich nur hier für die Statistik (ich bleibe doch immerhin bei einem statistischen Mittel von 2 Paar Socken pro Monat...)

Fertig sind auch die Pulswärmer für meine Mutter. Ich hatte ihr ja schon im Frühjahr welche gestrickt, aus guter Wollmeise, mit kleinen Zöpfen. Über den Sommer haben sie sich doch tatsächlich irgendwohin verzupft - und das im ordentlichen Haushalt meiner Mutter. So etwas passiert normalerweise nur mir.
Wie auch immer - aus einem Rest herrlich weicher Lorna Laces wurden die Ersatz-Stulpen nach einem Muster von Drops


Die Baby-Schuhe brauchen noch ein Bindeband, ansonsten auch fertig. 

Dornröschen-Wolle - welch ein wunderbarer Name. Musste ich einfach auch mal bestellen. Und so kamen Ton in Ton türkis, Stiefmütterchen und Stoppelfeld bei mir an. Herrlich weich und die Farben recht knallig, aber harmonisch. (Das Blau ist zu blau - türkis ist auch immer irgendwie schwer einzufangen mit meiner Kamera.)

1 Kommentar:

  1. ....die sehen ja richtig fein aus....ich glaube jetzt habe ich ein muster für mein wichtelgeschenk...sind schon ausgedruckt....
    annette

    AntwortenLöschen