29.6.11

Alltag

hat mich wieder. Und gleich jede Menge Termine, dicht auf dicht.

Gestern kleiner "Festakt" zur Laden-nach-dem-Umbau-Wiedereröffnung. Reichlich neue Weine, die probiert werden mussten - damit ich weiß, was ich den Kunden warum empfehle. Super schön ist er, der neue alte Laden. der Verkaufsraum wirkt viel größer, obwohl er einigen Raum an Küche und Büroecke abtreten musste. Was Raumgestaltung doch ausmacht. Die Küche für Vor-und Zubereitung ist jetzt wirklich mehr als ein Verschlag, es gibt Herd und Spülmaschine und wir haben dort jetzt auch zu zweit Platz! Alles toll und das Arbeiten hat heute richtig Spaß gemacht, auch wenn sich die neuen Wege und Handgriffe erst einspielen müssen.

Heute Abend das Sommerkonzert in der Schule des Abiturienten. Sein letzter Auftritt dort - da will ich einfach noch mal dabei sein.

Morgen der Geburtstag des Abiturienten.

Am Freitag Verleihung der Abiturzeugnisse und Abi-Ball.

Am Wochenende sind dann noch ein paar Kleinigkeiten, aber auch Zeit zum Ausruhen und Ordnung machen.

Schon am Montag war ein ganz persönlich wichtiger Termin: ein Gespräch mit meiner neuen/zukünftigen Chefin. Anfang des Jahres habe ich mich entschieden, wieder für einige Stunden in meine ursprünglich erlernten Beruf als Bibliothekarin zu arbeiten und mich bei meinem alten Arbeitgeber zurück gemeldet. Und obwohl ich mich auf einige Zeit des Wartens eingestellt hatte (denn ich habe recht detaillierte Wünsche für Ort und Arbeitszeit angegeben) hat es überraschend schnell geklappt. Schon ab Mitte Juli werde ich wieder zwischen und mit Büchern arbeiten!

Ereignisreiche Woche.
Der Urlaub ist trotzdem noch nicht vergessen und es wird auch noch Bilder von meinen restlichen Eifel-Eindrücken geben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen