23.10.12

Wolle Wolle

Ein Ausflug nach Ingolstadt mit kurzem Zwischenstopp bei der Wollmeise - wer kann da widerstehen:


Fritzi Frizzante - Lace

Neptun - DK

Erbse - DK


Und der Merino-Rustico-Kammzug von dibadu ist versponnen. Richtig weich ist das nicht geworden, der Flachs ist einfach hart, aber auch sehr stabil. Die ursprünglich knalligen Farben haben sich wieder wunderbar gemischt und so sieht das richtig frühlingshaft aus.


Kommentare:

  1. hihi.. ja das war eine Überraschung, als du da plötzlich im Laden standest :-).
    Die Flachswolle ist ja schön.. und du wirst sehen, der Flachs wird auch noch weicher.
    Man könnte das gut verweben....
    Mein Kammzug vom Wochenende ist fertig verzwirnt, gewaschen und trocknet noch.. Bin ja mal gespannt, wie viel es geworden ist.

    Liebe Grüße
    Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach weben - das war eigentlich so ein Herbstprojekt, für das dann doch keine Zeit blieb. Aber vielleicht sollte ich den Strang mal dafür aufheben.

      Löschen