22.4.12

Sonntags

in der Bibliothek - ich hätte mal vorher Werbung machen sollen - war heute Kulturfrühstück mit dem Playback-Theater "Augenblick". Sie spielten kleine Geschichten zum Thema "Ganz unvollkommen". Geschichten aus dem Publikum, aufgegriffen und schnell und treffend umgesetzt. Das große Thema darüber sind die "special olympics", die dieses Jahr Ende Mai in München stattfinden werden. Mit eingeladen und anwesend eine Gruppe Menschen mit Behinderung aus Schönbrunn - herzerfrischend spontan, bewegend offen haben sie sich eingebracht. Nie habe ich erlebt, dass Spontantheater so schnell in Bewegung kam, selten, dass Menschen sich so unverkrampft und frei eingebracht haben - was für ein Gewinn für uns alle an diesem Vormittag.
Das war wirklich besonders - und ganz und gar nicht unvollkommen.


1 Kommentar:

  1. Da habe ich auch schon oft gedacht, dass wir da von den behinderten Menschen jede Menge lernen können. So spontan bringen wir das gar nicht fertig, so verhemmt wie wir alle sind.

    Schönen Sonntagabend, Brigitte

    AntwortenLöschen