28.7.08

Wieder daheim

...abgefüllt bis zum Rand mit Informationen, neuen Erkenntnissen, Begegnungen, vielviel Spaß und reichlich Papier. Es war wieder ganz toll. Großer und kleiner Vortrag/Lehrprobe/Anleitung haben wunderbar geklappt und ich bin sehr zufrieden. Einzig das Zeitmanagement bei der großen Lehrprobe war schlecht - ich habe einfach zu lange gebraucht und mich nicht entscheiden können, etwas weg zu lassen. 

Danke für eure lieben Kommentare - eure guten Wünsche haben prima geholfen.

Jetzt muss ich mich ein wenig sortieren, nacharbeiten, Neues planen. Und über manches auch nachdenken.

Wer kennt Gardi Hutter? Welch ein Geschenk, dass diese fantastische Frau gerade letzten Samstag in Kirchheim auftrat und unsere fabelhafte Kursleiterin Karten für uns reserviert hatte. Eine Stunde lang fast nur gelacht. Meiner und der Lachkrampf der Nachbarin machten uns zu hervorragenden Opfern der Clownin - ihre Versuche uns zu stoppen stürzten uns nur tiefer in nicht enden wollendes Gelächter und unterhielten das übrige Publikum aufs Beste. Es gibt nicht wirklich ein Story - die Frau ist einfach Clownin und das eine Stunde lang mit allen Registern der Clownkunst, verpackt in gigantische Formen, ausdrucksstark, gelenkig, fast ohne Worte. 
Nicht verpassen, wenn sie bei euch in der Nähe auftritt!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen