4.8.08

Stürmisch

so richtig. Der Mittlere Sohn konnte nur drei seiner fünf noch zu absolvierenden Flüge machen wegen zu viel und zu böigem Wind. Dafür hat er (und ich von ihm) gelernt Windstärken am Bäumerauschen abzuschätzen und Wolkenfetzen zu deuten. Also morgen auch für ihn noch einmal früh aufstehen um die restlichen zwei Start- und Landemanöver mit dem Schirm zu erledigen. Dann hat er endlich seinen Grundschein.

Ich flieg ja nicht. Aber den Wind mag ich total gern. Richtig stürmisch ist es hier und dabei ganz warm. Ich bin schon so ein bisschen "durch den Wind" im Kopf. Trotzdem rücke ich den Liegestuhl aus der stichigen Sonne in den Baumschatten und lass mich ein wenig durchblasen beim Krimi lesen (Amokspiel - richtig spannend).

Kommentare:

  1. Gleitschirm fliegen? Schön. Hab ich vor knapp 20 Jahren auch gemacht. War damals noch viel einfacher mit den Scheinen.
    Liebe Grüße, Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Ja, genau - Gleitschirm. Die letzten Flüge für den Grundschein.

    AntwortenLöschen