19.8.08

Wir fahren, wir fahren nicht, wir fahren....

Das Urlaubsziel in diesem Jahr wurde gründlich und häufig immer wieder neu diskutiert. Vom weit entfernten Spanien veränderte es sich zum nahe liegenden Italien. Der Mittlere Sohn empfahl wärmstens einen schönen Zeltplatz an einem kleinen See - zufällig ergab sich, dass der Beste Freund und dessen Familie auch dort sein werden. Alle waren mehr oder weniger zufrieden und alles schien ganz wunderbar.
Bis die Freundfamilie einen 16-Tage-voraus-Wetterbericht fand und in diesem Wetterbericht ganz viel Regen. Plötzlich war dort Kroatien als Reiseziel im Gespräch. Da wollen wir gar nicht hin, aber wir sind ja auch ganz unabhängig und können trotzdem an den kleinen See fahren. Oder auch weiter in den Süden als geplant, dort wird es nämlich schön und heiß. Aber der Mittlere Sohn findet es jetzt doof, ohne seinen Freund. Und weit fahren will er auch auf keinen Fall. Der Jüngste Sohn sagt, er fand das eh alles doof. Und will am liebsten gar nicht weg. Frau Strickwerk sieht ihre Vision von sonnigen Tagen vor dem Zelt davon schwimmen. Der Beste Ehemann schwankt. Bei Regen ist daheim dann vielleicht doch alles besser.
Regelmäßiges prüfen des blöden Wetterberichtes ergibt nur noch größere Unsicherheit. Die Stimmung schwankt zwischen - "16-Tage-Vorhersage ist doch eh wie Lottospielen - wir fahren einfach und dann sehen wir weiter" und "woah, wenn ich an die ganz Packerei für Zelten denke und dann regnet es nach drei Tagen und wir packen alles wieder ein, da bleib ich doch lieber gleich da".

Vielleicht suche ich doch einfach gleich mal ein Gänseblümchen...

Kommentare:

  1. Also wir lieben Kroatien. Und nach Italien bringen uns keine 10 Pferde mehr. Aber ich glaub, das ist reine Geschmackssache. Ich wünsch Euch jedenfalls von herzen, daß Ihr ein Urlaubsziel für Euch findet, und im wahrsten Sinne des Wortes schöne Ferientage habt.
    Liebe Grüße, Ruth

    AntwortenLöschen
  2. erstmal eine dicke umarmung und wäre ich in der nähe, würde ich dich auf einen kaffee und einen bienenstich entführen. =)
    kann man nicht den mittleren mit nach kroatien schicken, der älteste paßt auf den jüngsten auf und du plus der beste ehemann reisen nach italien... *grübel*
    auf alle fälle wunderschöne urlaubs- und reisetage mit viiiiieeel sonne
    wünscht die kiki

    AntwortenLöschen
  3. hallo christine,
    uns ging es in diesem jahr genauso: nachdem der 16-tage-bericht uns stürme und dauerregen an der holländischen nordsee prophezeite, sagten wir ab und suchten verzweifelt eine unterkunft am bodensee... einen tag später sagte der wetterbericht für den bodensee regen, für die nordsee sonne voraus! wir haben dann unser hotel wieder gebucht und hatten einen wunderbaren urlaub mit 6 von 8 tagen strahlendem sonnenschein.
    so viel zu den wetterberichten und viel spaß euch im urlaub!
    linnea

    AntwortenLöschen
  4. @ruthy: wir waren noch nie in Kroatien, aber irgendwie zieht es uns da nicht hin - obwohl es wirklich sehr schön sein soll. Der große Sohn probiert es für uns aus...

    @ kiki: Bienenstich - woher kennst du meine heimlichen Leidenschaften? Und deine Idee ist einfach wunderbar, scheitert aber leider an den Realitäten...

    @linnea: Heutige Vorhersage - schönste Sonne bis Mittwoch. Immerhin.

    AntwortenLöschen
  5. @bienenstich:
    wir hatten soch schon mal bienenstich zusammen - fand ich total klasse damals =)

    AntwortenLöschen