11.8.10

zwölf 2010 im August

Diesmal in time.

Die Baustelle wächst. Die Doppelhaushälften sehen schon ziemlich fertig aus, Fenster und Haustüren sind drin, die Fassaden gestrichen. Sieht man auf dem Foto nicht so gut, weil ja schon das Einfamilienhaus im Bau ist und die Sicht auf auf die Doppelhäuser teilweise verdeckt.
Das Getreide steht hoch und ist reif.

Der zweite Platz wird immer unfotografierbarer. Rechts ist ein Wohnmobil geparkt und ragt ins Bild. Der Schuppen ist immer mehr von üppig wachsenden Büschen verdeckt. Und ich kann mich auch grade wegen üppiger Randbewachsung nicht ganz an meinen alten Fotopunkt stellen.

1 Kommentar:

  1. Kicher, dass mit dem Fotopunkt und Schwierigkeiten davon zu fotografieren kenn ich gut - zum Glück hat der Bauer jetzt gemäht.

    www.annettes-photoprojekte.blogspot.com

    lg
    Annette

    AntwortenLöschen