25.9.10

Steif

Frau Strickwerk entwickelt gerade einen steifen Hals. Wie passend.
Der Beste Ehemann fliegt übermorgen nach Berlin, der Terminkalender ist voll, der Älteste Sohn braucht ein wenig Unterstützung...

Möglicherweise war ignorieren der beginnenden Schmerzen in Nacken und Kopf keine gute Entscheidung. Möglicherweise werde ich diesmal in der Not doch zu etwas anderem als warmem Schal und Aspirin greifen müssen.

Ich bin sehr unleidig um nicht zu schreiben richtig grantig. Da fühlte ich mich doch eigentlich grad ganz gut erholt und fit und war voll sportlichem Elan - und dann das. Ausgebremst. (Dabei habe ich noch nicht mal so richtig Schwung geholt für den Alltag....)

Kommentare:

  1. Autsch, das kenn ich auch. Gute Besserung und liebe Grüße,
    Ruth

    AntwortenLöschen
  2. gute besserung - dir und dem sohn. UND "take your time" =)
    mit lieben grüßen
    kiki

    AntwortenLöschen
  3. Ich hatte ja ein Problem in diesem Jahr mit dem verlängerten Rücken etc. Ein Kollege riet mir, doch einfach mal in die Apotheke zu gehen und was passendes zu holen. Aspirin hilft da nicht. Ich nahm eine einzige Tablette, die mir die Apothekerin geraten hatte. Das genügte, seitdem ist nichts mehr und es ist Monate her.

    Gute Woche - trotzdem, Brigitte

    AntwortenLöschen