22.7.12

Dieser Sonntag

Draußen eine Temperatur wie verspätete Schafskälte oder früher tiefer Herbst. Voller Vorfreude auf die kommende Woche, die den Sommer zurück bringen soll.

Trotzdem die Wäsche nach draußen gehängt. Wird schon trocken werden.

Jetzt mache ich den Wohnzimmertisch zum Schreibtisch. Immer wieder Sonntags. Denn wenn ich Freitags von der Arbeit komme bin ich schon so auf Wochenende und Freizeit, dass ich regelmäßig vergesse, was ich noch zu erledigen habe für meine Kurse, das Nachbereiten, das Vorbereiten. Bei der Planung für die nächste Woche fallen mir dann siedendheiß die versprochenen, aber nicht verschickten mails ein, die nicht erledigten Nachfragen, die nicht gemachten Notizen...

Und kurz entschlossen werde ich trotz immer noch leicht schmerzendem Knie heute Nachmittag zum Spinntreffen fahren. So. Ich nehme die Handspindel mit (ich hoffe, ich habs in der Zwischenzeit nicht total verlernt) und steige dann einfach um, wenn das Knie muckt.
(Und übrigens glaube ich, dass Traumeel mir tatsächlich hilft.)

Der Hay-Cardigan liegt in den letzten Zügen - ich bin gerade dabei die Maschen am Halsausschnitt aufzunehmen. Ich versuche mich in Sorgfalt anstelle von Eile, denn auftrennen will ich lieber nicht mehr. Die Wolle reicht leicht, ich hätte mal wieder vorher gar nicht so sparen müssen und kann die jetzt dreiviertel langen Ärmel bei Bedarf noch verlängern. Ich hoffe heute Abend fertig zu werden und gehe  nächste Woche Knöpfe suchen. Es zeichnet sich bereits ab, dass ich diese Jacke lieben werde.

Auf den Ohren - nach vielen Wochen ausschließlich Podcasts hören - "Mittelreich" von Josef Bierbichler und auch von ihm selbst vorgetragen. Ich mags.

Auf dem iPAD: "Misterioso" von Arne Dahl

Auf dem Nachttisch: "Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry" von Rachel Joyce

Kommentare:

  1. ...bin auch immer platt wie die traumeel hilft....
    annette

    AntwortenLöschen
  2. Diese Salbe ist wirklich gut, leider hab ich die gleichen Beschwerden wie Du. Und es hilft!
    Ich wünsch Dir morgen einen schöneren Sonntag als letzte Woche.
    viele Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen