1.7.12

Urlaubseindrücke - Land

Beim Frühstück in Wien über tiscover.at gesucht und gefunden - ein Zufall und ein Glücksgriff. Pension Seeblick oberhalb vom Attersee. Dort angekommen aufs Zimmer - und das war unser Blick vom Balkon:


Ich habe das Spinnrad noch vor dem Koffer ausgepackt und gleich erst mal eine Runde gesponnen, Blick unverwandt über den See gerichtet. Was für eine Entspannung fürs Auge und für die Seele.
Wien war wunderbar. Aber eben auch ständig neue Eindrücke, ganz viel sehen, sammeln verarbeiten. Das hier war pure Entspannung.

 Richtung Attersee

Eigentlich hätte ich immer auf Balkon oder Terrasse der Pension sitzen können. Aber die Umgebung lockte auch. Z.B. ein Ausflug zu den Nixenfällen, mehr ein Spaziergang als eine Wanderung.

 Fels kurz vor dem Wasserfall - sieht aus wie ein Kopf im Profil

 Der Nixenfall

 Abendspaziergang bei aufziehendem Gewitter

 Regentag. Morgendlicher Blick über den See

 Wanderung zum Egelsee -sehr schön und sehr still mit herrlichen Ausblicken

Blick vom Gahberg - der Weiße Rabe ist auch mit.

Guter Plan für den letzten Abend: den Sonnenuntergang dort vom Gahberg aus  auf einer Terrasse sitzend beim Abendessen genießen. Überraschend hatte die Bergwirtschaft aber nur noch an den Wochenenden geöffnet. Also haben wir lange hungrig auf einer Bank gesessen und dann doch unten am See unser Abendessen genommen - mit herrlichem Sonnenuntergang.

Der Urlaub war eine sehr gelungene Kombination aus Stadt und Land, aus viel Input und Seele baumeln lassen. Und der Attersee ist in zwei Stunden erreichbar - dort werden wir bestimmt hin und wieder Entspannung suchen.

1 Kommentar:

  1. Sind das wunderschöne Bilder! Das zweite Bild von oben gefällt mir am allerbesten.
    Der Attersee ist von hier wirklich nicht weit weg, man denkt einfach zu wenig dran, dort mal hinzufahren. Uns geht es leider so.
    Gewöhne Dich wieder gut ein im Alltag
    Elisabeth

    AntwortenLöschen