19.4.09

Färbetag-Ergebnisse

Das hat ganz viel Spaß gemacht - noch mehr als allein in der Färbeküche zu stehen. Und zum Trocknen kam dann rechtzeitig die Sonne raus.
Wie immer ohne Plan und experimentell gefärbt. Mit dabei auch zwei Knäuel Regia Sierra, deren knall-lila mir gar nicht gefallen hat. Jetzt - einmal mit rust, einmal mit navy und scarlett überfärbt sind sie richtig schön.
Das Färben im Knäuel musste ich auch mal probieren - aber das bleibt wohl bei dem einen Versuch.
(Ganz besonders schön ist Marias Strang in dunklem grün und blau geworden.)


Gefärbt

Kommentare:

  1. meine Stränge sind noch nicht so recht trocken, weshalb ich noch keine Bilder vom fertigen Zustand habe. Deine (Bilder und Wolle) sehen aber super aus.
    Eine schöne Woche wünscht dir Maria

    AntwortenLöschen
  2. Das finde ich auch, dass das super aussieht. Und kann nachvollziehen, was für Spaß ihr hattet! LG, Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Wieso bin ich eigentlich noch nicht drauf gekommen, meine "hässlichen" Knäuel zu überfärben ...

    Die Regia Sierra ist doch aber recht Kräftig, hat das denn gut geklappt?

    LG,
    Tina

    AntwortenLöschen