19.4.09

Konjunktur angekurbelt

Während wir gefärbt haben vergnügte sich der männliche Teil der Familie hiermit:


Es gab für jedes Kind in diesem Monat extra 100 € Kindergeld. Damit man davon was kauft.
Der Beste Ehemann dachte zuerst an die neue Kaffeemaschine. Aber es ist "Kinder"geld musste Frau Strickwerk da einwenden und von der neuen Kaffeemaschine hätten die Kinder nichts (oder vielleicht ein wenig wachere Eltern).

Also haben hat er gestern mit dem Jüngsten Sohn einen kindgerechteren Wunsch erfüllt und wie gewünscht etwas für die Konjunktur getan. (Über den Sinn dieser Aktion und ähnlicher wie der Gebrauchtwagenprämie lass ich mich jetzt hier nicht aus...)

Jetzt piepst, ballert, klappert und spielt es hier den ganzen Tag. Auch der Älteste Sohn macht mit. Nur Frau Strickwerk geht lieber in den Garten. Aber das könnte auch mir Spaß machen. Als erstes werde ich später allerdings mal den Knopf für "Ton aus" suchen.

Kommentare:

  1. Also, äh, wii macht schon Spaß. :)

    Astrid, die letztens Muskelkater vom Bowlen hatte, kann aber auch ein Tennisarm gewesen sein.

    AntwortenLöschen
  2. Das macht wirklich Spaß. Hab auch schon mal Bowling und Snowboard bei einer Party gespielt. Da haben nicht nur die "Kinder" was davon ;-)

    AntwortenLöschen