11.5.09

Ribbed Baby Jacket

und andere Strickereien.

Ribbed Baby Jacket von Debbie Bliss.
Wolle: Lang Yarns, Kappa.
Gestrickt auf Knitpicks Rundstricknadel Nr. 4
Knopf aus dem Fundus.
Genau nach den Angaben der größten Größe, wegen abweichender Maschenprobe kam so die gewünschte Größe für 9 Monate heraus.

Das Modell ist ganz einfach und schlicht, leicht zu stricken. Die freie Anleitung dazu ist allerdings sehr sparsam - ganz untypisch für englischsprachige Anleitungen. Es gibt nur Reihen- und Maschenangaben, keine Maße, keine Schnittzeichnung, keine ergänzenden Erklärungen.
Ich hoffe das Jäckchen passt - die Ärmel erscheinen mir verhältnismäßig lang.
Fotos siehe vorhergehenden Post.
(Von dem Garn habe ich - leider - noch eine ganze Menge übrig. Es ist schlecht verzwirnt, spaltet sich leicht und war nicht schön zu stricken.)

Einen zweiten Start gab es für "Bei den Fjorden" - ich habe die Errata erst gelesen, als der halbe Schaft fertig gestrickt war. Jetzt stricke ich auch mit etwas kleineren Nadeln, da die Socken einfach zu weit waren.

Jetzt wieder so weit wie vorher und mit der richtigen Farbfolge:

Clapotis - steht schon ewig auf der "will ich stricken"-Liste und ein Strang Wollmeise Versuchskaninchen war auch schon dafür reserviert. Da kam der Tücher-Knitalong bei ravelry gerade recht um endlich zu starten.
Der Teil mit den Zunahmen ist erledigt und die beiden ersten Spalten "drop down" ebenfalls. Das Bild ist grottenschlecht, aber ich kriegs nicht besser hin.)




1 Kommentar:

  1. Hallo, Du bist sehr kreativ! Mir gefallen die Strümpfe besonders. Führst Du den Faden so mit, dass es auf der Rückseite ebenso gestrickt aussieht? Diese Strickform lässt einem fast die Finger brechen ... ?
    Viele Grüße
    Lidia

    AntwortenLöschen