19.7.09

Strickwerk


Socken Nr. 12
  • Gestrickt aus Ewas Sockenwolle "Kleiber", Wolle/Baumwolle/Leinen. Zum ersten Mal war es unerfreulich, mit vielen Schlaufen, verheddern und verknoten - ganz unüblich für Ewas Garn, mit dem ich sonst immer gut zurechtkomme.
    Nadeln Nr. 2,5 von Knitpicks
  • Muster Hedera aus der knitty; Abwandlung: Muster in die Ferse laufen lassen
  • Herzchenferse, Sternspitze
  • gestrickt als sommerliche Sneaker in Größe 39, für mich
  • Verbrauch ca. 40g
Den Clapotis habe ich heute endlich so halbwegs gespannt - es wäre sicher noch mehr gegangen, aber ich finde es so grade schön. Er könnte allerdings noch etwas länger sein und die Wolle hätte auch noch für ein Stück mehr gereicht - mir sind fast 20 g übrig geblieben. Ich habe einfach meiner Waage nicht getraut und die abnahmen mit ein wenig "Sicherheitspolster" begonnen.
Der Schal war leicht zu stricken und ist auch so ein ein richtig leichter Sommerschal geworden.



Mehr Bilder bei ravelry

1 Kommentar:

  1. Auch wenn du Schwierigkeiten mit dem Garn hattest, die Socken sehen wunderschön aus! Ebenso der Schal. Ich habe diesen Sommer so ein leichtes Etwas geschenkt bekommen, man kann es immerzu tragen, ein wunderschönes Stück. Lieben Gruss in die neue Woche, Brigitte

    AntwortenLöschen