31.7.09

Allein zu Haus

Der Älteste Sohn in Basel, der Jüngste Sohn beim Zirkus.
Der Mittlere Sohn auf einer spontanen Geburtstags-Nachhol-Party und wird spontan dort übernachten.
Der Beste Ehemann beim Schafkopfen und kommt erst wenn selbst ich schon schlafe.

Im örtlichen Kino läuft nichts was mich anspricht, die Freundinnen sind auch alle verplant.

Also Sofa und Strickzeug oder Sofa und Buch (das grad eher ein bisschen mühselig ist). Noch ein kleiner Kaffee und ein bisschen dunkle Schokolade war auch noch im Schrank.
Gemütlich allein zu Haus.



Kommentare:

  1. Selber liebe ich es schon, alleine zuhause zu sein. Was bei mir jetzt im Moment noch, überhaupt kein Problem ist. Und ein Buch, dass etwas mühselig ist, lese ich eben auch. Aber es wird zu Ende gelesen. LG, Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. wie man sieht, kann *allein zu haus* auch mal ganz schön sein :))

    slg rena

    AntwortenLöschen