28.1.11

Auf dem Sofa

Der Jüngste Sohn hat mir seine Erkältung umgehängt. Jetzt halbliege ich hustend auf dem Sofa, gar nicht so böse über den geschenkten freien Tag, aber echt genervt von der Husterei.

Nutzen werde ich die Zeit für ein wenig nachschlafen, ein Teststrickprojekt in sommerlichem Orange und das Studium diverser Bücher über Bewegungsentwicklung in Vorbereitung auf ein Seminar. Dazu gibts Hustentee.

Zeigen kann ich jetzt immerhin mal ein Paar Babyschuhe und ein Stirnband - die fertigen Socken noch nicht, denn die sind für eine Wichtelaktion und bleiben noch verborgen.

Tiny shoes von Ysolda - ich mag diese Designerin sehr - aus einem Rest Sockenwolle von handgefaerbt.com. Sie wiegen genau 9g und ich finde sie richtig niedlich. Einfacher und schneller gestrickt als saartjes bootees werden das wohl die Mädchen-Baby-Schuhe der Zukunft.

Und im Zuge der Resteverwertung wurde aus den letzten Metern der lila Cora von online ein Stirnband für mich: Calorimetry. (Den wirklich allerletzten Rest habe ich dann tatsächlich entsorgt....).


Kommentare:

  1. Oh, dann wünsche ich dir eine gute Besserung, ... Tee mit Honig finde ich bei starkem Husten immer sehr hilfreich.

    Ciao Elli

    AntwortenLöschen
  2. Na, denn viel Spaß, ich habe das schon seit über 2 Wochen und es bessert sich kaum. Obwohl ich seit 20 Jahren nicht mehr krank war.

    Trotzdem - die Schühchen sind sehr niedlich!

    Und gute Besserung, Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Danke euch - der Tee kommt mir grad schon zu den Ohren raus und hilft noch nicht wirklich - morgen dann, oder so.

    AntwortenLöschen