9.2.12

Fast stimmlos

Blöde Erkältung! Diesmal legt sich der Virus auf meine Stimmbänder und beschert mir Schweigsamkeit. Sprechen tut weh und ist nur heiser möglich. Also sind heute meine Kurse ausgefallen, morgen will ich aber wieder arbeiten - ich hoffe die Stimme macht mit.

Auf dem Spinnrad habe ich inzwischen eine weitere Faser versponnen, diesmal Brasil - keine Ahnung welche Schafrasse das ist, ich habe dazu nichts gefunden. Heraus gekommen ist ein mitteldickes Garn, ganz leicht meliert und ein bisschen rau. Es ist nicht sehr kratzig, aber für mich definitiv zu kratzig für auf der Haut. Mal sehen, was draus wird. Ich habe noch mehrere Faserproben mit jeweils ca. 100g und denke, ich werde die dann zusammen für eine gefilzte Tasche verwenden.



Einen kleinen Teil habe ich mit hellbrauner BFL verzwirnt.


Auf dem Spinnrad ist jetzt die Nacht von dibadu:

Und für Theklas Reich habe ich die Handspindel wieder ans Licht geholt. 

Auf den Nadeln aktuell Socken in lila mit kleinem Zopf. Kein Foto.
Auf den Ohren: Kate Moss - das verlorene Labyrinth
Lesestoff: Eugen Ruge - In Zeiten des abnehmenden Lichts

1 Kommentar:

  1. Die beiden ersten Garne sehen wunderbar aus. Da ich unter einer Strickjacke immer ein Tshirt trage, kann eine etwas raue Wolle mich nicht schrecken. Gute Besserung.
    Liebe Grüße von Ate

    AntwortenLöschen