10.4.08

Wenn

frau das angefangene Strickzeug nur lang genug liegen lässt und sich auch keine Notizen macht, dann hat sie auch keine Erinnerung mehr, mit welcher Nadelstärke sie mal gestrickt hat. Liegt dann eine Rundstricknadel nutzlos im Korb herum, war es wahrscheinlich die gesuchte. 
Aber eben nur wahrscheinlich...

Ich habs gemerkt, als ich mit den Ärmelzunahmen fertig und bei der Raglanschrägung angekommen war. Bei längerem Suchen tauchte auch die passende Nadel im Korb auf. 
Unglaublich, was eine halbe Nadelstärke ausmacht!

Also, auf ein Neues.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen