24.9.12

Jetzt

steigen sie uns aufs Dach.

Im Moment wird grad das Gerüst aufgebaut, die Hauswand angebohrt.

Der Beste Ehemann hat mit den Söhnen den Spitzboden ausgeräumt - viel Überraschendes ist nicht aufgetaucht, aber ein Koffer voller Faschingsgwand, lang vermisst und keiner wusste wohin es verschwunden ist. Eine Batterie alte Ski, mehrere Kindergrößen und die jahrelang ungenutzten, noch nicht "gecarvten" Eltern-Ski.

Ich geh mal eine Runde Kaffee kochen für die Handwerker...


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen