5.9.12

Schnell

gestrickt, dieser Shawl, dessen Name sozusagen Programm ist: TGV  (High Speed Knitting) von Susan Ashcroft. Und wie erwartet, kunterbunt und kuschelweich.




Das Garn ist bis auf einen winzigen Rest verbraucht und das Tuch hat eine sehr angenehme Größe und legt sich gut um Hals und Schultern. Weich, warm und kuschlig.

Und diese Farben trage ich sonst nie und sie sind auch nicht allzu günstig für mich - macht nichts. Für dieses Wohlgefühl ignoriere ich das einfach.

Kommentare:

  1. Mir gefällt der Schal sehr gut. Ich liebe fröhliche bunte Farben. LG Ate

    AntwortenLöschen
  2. ...oh ist der toll geworden....den kannst du jetzt sicher bald gebrauchen, bei uns ist es schon ganz schön frisch.....wie hast du denn den rand so elastisch bekommen?....bei meinem ersten war es ziemlich eng.....
    liebe grüße
    annette

    AntwortenLöschen
  3. boa wie schöööön! sowas will ich unbedingt auch!!!! ich weiß nur nicht, ob ich mit der anleitung auf englisch klarkomme (hab ich noch nie probiert), ist das schwierig?
    LG - steffi

    AntwortenLöschen
  4. Ein ganz tolles Tuch, die Farben fielen mir sofort angenehm in´s Auge! Die Form des TGV ist auch sehr schön, einfach und edel! Herrlich!
    liebe Grüße, Ele

    Deine Urlaubsfotos sind fantastisch schön!!! Danke für´s Zeigen!

    AntwortenLöschen