12.2.09

Abendprogramm

Das Gespräch von gestern abend hängt noch nach. 
Die Gruppen waren heute sehr, die letzte sehr sehr anstrengend.
Diffuse Kopfschmerzen.
Draußen alles voller Schnee, Schnee, Schnee.
Der Jüngste Sohn wäre dann auch heute abend nach Gitarrenstunde und Bandprobe allein, wie schon heute nachmittag nach der Schule (was wahrscheinlich nur mir etwas ausmacht, nicht ihm).

Vermutlich würde Singen im Chor meine Stimmung heben und mir gut tun.
Vermutlich werde ich trotzdem mit dem Jüngsten Sohn auf dem Sofa sitzen. Er will/muss heute unbedingt zum ersten Mal diese Model-Show anschauen. (Ich sage nur: Mädchen treten in sein Leben!)
Vermutlich werde ich dem nichts abgewinnen können, doch wenigstens kann ich dann mitreden und ordentlich ablästern. Und ein gemütlicher Abend mit dem Jüngsten Sohn ist doch ein guter Grund...


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen