26.4.10

Gerüche

Frau Strickwerk hat ein feines Näschen.
Der Jüngste Sohn hat geruchsintensive Füße. Immer schon. Aber das neue Schuhwerk verursacht eine Intensivierung, die ans Unerträgliche grenzt. Selbst das vorbei gehen am Wäschesack mit den getragenen Socken ist anstrengend. Die unbeschuhten Füße quasi ohnmachtauslösend.

Daraus folgt allabendlicher Streit sobald der Jüngste sich in den Sessel fallen lässt und die Nasenbeleidigung vor meinem Gesicht baumelt.

Heute:
Frau Strickwerk bereitet liebevoll ein Fußbad vor und stellt es vor den Sessel. Und siehe da - darauf kann sich der Jüngste einlassen. Jetzt baden die Füße in wohlriechendem Wasser. Danach sind sie hoffentlich duftend und frisch. Die Socken wurden mit spitzen Fingern und Nasenklemme abtransportiert. Und das Schuhwerk in wiederholtem verzweifelten Versuch ausgelüftet, ausgewaschen und zum Trocknen ausgelegt.

Hat jemand hilfreiche Tipps zur Lösung dieses wahrhaft zum Himmel stinkenden Problems?

Kommentare:

  1. Vor Jahren hatten wir hier in der Familie auch ein solches Problem. Genau wie beschrieben. Ich ging zur Apotheke, Fussbad war auf jeden Fall angesagt, außerdem danach eine gute Fusscreme, und notfalls, falls es gar nicht zu reduzieren sei, ein Fussspray. Hat man alles praktiziert, es wurde besser. Aber das A und O ist der tägliche Wechsel der Schuhe. Damit kann man es in den Griff bekommen. Selber wechsle ich meine Schuhe ständig durch, und auch mein Mann macht das so. Hier ist schon lange nichts mehr zu riechen.

    Lieben Gruss, Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Ich hätte ähnliches vorgeschlagen wie Brigitte. Tägliches (eventuell auch mehrmaliges) Fußwaschen ist Pflicht, danach eine Fußcreme mit z.B. Allgäuer Latschenkiefer. Für Schuhe gibt es spezielle Einlagen mit Aktivkohle.
    Du kannst auch mal googlen, da gibt es einige Tipps.

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Mein Mann hat auch so füße.die Armen die können eigentlich nichts dafür;-

    Aber:..man kann es für die Mitmenschen erträglich machen .Ich habe erstmal Schuhe gekauft von Think.die sind naturgegerbt und für den Fuß habe ich von Gewohl aus der Apotheke Deocreme gekauft.Dazu müssen natürlich jeden tag die füsse gewaschen werden.Danach mit der Deocreme eincremen.

    Lieben gruß
    Sandra ortholf

    AntwortenLöschen