25.1.09

Im Bild

Der Umbau in ein paar Bildern (garantiert staubfrei):

Der Älteste Sohn in Aktion - Löcher und Schlitze für den Strom

Schon tapetenfrei und mit verhüllten Möbeln, aber die Lampen noch an der Decke

Hier schon alles frisch und neu, der Boden bereits mehrfach gewischt und die Möbel bereit für ein neues Arrangement

Ein Blick in die Küche - die Fliesen sind heller als sie hier erscheinen. Bis Donnerstag bleibt es hier noch kahl und leer. Dass hier eine Wand war bemerkt man nur noch am "Knick" in der Wand - man sollte ja meinen, dass die Wände zum Nachbarn mal in einem Stück aufgemauert und erst dann die nicht tragenden Trennwände eingezogen wurden. Aber hier gibt es genau an der Stelle der herausgerissenen Wand einen deutlichen Knick, als wäre erst die Küche fertig gemauert und dann der Rest angesetzt worden.

Eventuell noch recht vorläufig die Platzierung der Möbel. Wir müssen uns das jetzt erst mal erwohnen. Dann erst fällt die Entscheidung für Lampen, Bilder, Vorhänge - in der neuen Wand will jedes Loch gut überlegt sein!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen