30.1.09

Küchen-Neuigkeiten

Da sah es gestern abend ganz trübe aus. 

Beschwingt kam ich nach Hause in der Erwartung einer mehr oder weniger fertig aufgebauten Küche. 
Statt dessen große Aufregung. Weil das falsche Spülbecken bestellt/geliefert wurde. Und die Arbeitsplatte das dafür passende Loch schon bekommen hatte.

Verhandeln mit dem Küchenbauer brachte eine Einigung und die Bestellung der ursprünglich gewünschten Spüle, aber das bedeutet jetzt noch mal warten und ein bisschen Zittern, ob das dann klappt mit der Vergrößerung des Ausschnitts.
Die Herdplatte war noch nicht geliefert. 
Es sah also ganz trüb aus für die linke Küchenseite, die eigentliche Arbeits- und Aufbewahrungsseite. Kein Herd, keine Spüle, also auch keine Spülmaschine und die Auszüge besser noch nicht einräumen, weil alle noch mal raus müssen.
Immerhin, die rechte Seite mit Kühlschrank und Backofen war fertig.
Heute beim heimkommen die schöne Überraschung:
Die Herdplatte ist inzwischen angekommen und eingebaut. Der nette Freund des Schwagers hat eine kluge Lösung für die Spüli gefunden und sie läuft bereits. Rückwand, Hängeschränke, Dunstabzug - alles montiert und funktioniert. Und die Auszüge müssen zwar wieder raus, dürfen aber wenigstens teilweise schon eingeräumt werden.

Alles gut. Und super schön. Fotos morgen, bei Tageslicht.

(Die Männer haben den Backofen bereits mit Tiefkühlpizza eingeweiht. Finde ich ja nicht angemessen als Eröffnungsakt. Aber dafür ziemlich frech, auf der Baustelle den Monteuren was vorzukochen.)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen