21.1.08

Frühling

zumindest im Voralpenland. Schon gestern hat uns die Sonne verwöhnt und windgeschützt brennt sie einem schon richtig auf den Pelz. Im Vorgarten blühen die Schneeglöckchen zwischen den braunen Frauenmantelblättern. Und ich blühe auch auf. Das draußen Leben kann beginnen! Wie gut dass die Gartenbank immer auf der Terasse bleibt.

Mantra: Wir brauchen keinen Schnee mehr, wir brauchen keinen Schnee mehr, wir brauchen keinen Schnee mehr.....


Kommentare:

  1. aber ich WILL Schnee! Vielleicht können wir uns ja auf eine horizontale Trennung einigen: unten Frühling oben Schnee?!
    lG antje

    AntwortenLöschen
  2. Der Beste Ehemann6:13 nachm.

    OK, über 1000 m oder ab 50 km vor Garmisch Schnee. Das ist i.O. Aber sonst gebe ich der Besten Ehefrau sowas von recht - halt wie immer ;-))

    AntwortenLöschen
  3. Ich singe/summe mit dir mit;-) Ich brauch auch keinen Schnee mehr!
    Letzte Woche bei meiner Schwester in Landshut haben schon die Palmkätzchen ausgeschlagen.

    LG
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. L Antje. Eigentlich mag ich ja Schnee. Aber wenn ich mal Frühlingsluft geschnuppert habe ist es mit der Sehnsucht nach Schnee gleich vorbei. Mit der horizontalen Trennung bin ich voll einverstanden.
    LG, Christine

    AntwortenLöschen