21.3.08

Gesehen

Ausnahmsweise und weil die Nachbarin mich mitgenommen hat war ich mal ganz schnell und habe gestern schon den Film Juno gesehen (statt Gründonnerstags-Gottesdienst mit Füße waschen...). Auf dem Weg zum Kino kamen uns kurzzeitig Zweifel - schließlich ist "mit 16 schwanger" nicht mehr so ganz unser Thema.  Aber doch, hat sich total gelohnt. Der Film kommt recht leichtfüßig daher, kein "Problemfilm", locker flotte Sprüche auf allen Lippen, eine non-konformistische Hauptfigur (die ich im übrigen grandios gespielt finde). Trotz aller Leichtigkeit und allem "Easy going" blitzt ab und an etwas tiefgründiges und Ernstes durch. Der Soundtrack hat mir auch richtig gut gefallen.
Alles in allem eben ein gefälliger Film.
Hat Spaß gemacht.

1 Kommentar:

  1. Hallo christine,
    danke fürdeinen Kommentar auf meinem Blog.
    Wolle war selbergefärbte, mit Koolaid und eine dunkelblaue Hotsockswolle.

    Grüße und schöne Ostern Ina

    AntwortenLöschen