1.5.12

Fleischfrei

Mal sehen, ob ich das für die ganze Familie durchsetzten kann oder ob es mein persönlicher Speiseplan bleibt - ein fleischfreier Tag die Woche.
Speiseplan heute:
mit Kräutern und Ricotta gefüllte Nudeltaschen mit Tomatensauce

Salat und Brot mit Kichererbsenaufstrich. Der ist sehr fein:

Dose Kichererbsen
Olivenöl
ca. zwei Esslöffel Tomatenmark
etwas Wasser
Oregano, Salz, Pfeffer.

Tomatenmark im Olivenöl anrösten. Kichererbsen abtropfen. Alles zusammen in einem Becher pürieren. Fertig. Schmeckt bestimmt auch mit Knoblauch, Kreuzkümmel oder Chili.

1 Kommentar:

  1. Kichererbsen kommen bei uns öfter auf den Tisch. Z. B. zu Pasta mit Kichererbsensoße, mit Tomaten etc. Schmeckt super! Kann ich bestens empfehlen.

    Wir essen oft die ganze Woche über fleischlos.

    LG, Brigitte

    AntwortenLöschen