1.5.12

Nicht geschafft...

...trotz vollem Einsatz - der zweite Strumpf wurde nicht fertig. Denn gestern kam ich quasi gar nicht mehr zum Stricken - 10 Stunden-Arbeitstag und am Abend Chor, da wuchsen nur noch ein paar Runden hin und ich bin noch nicht mal bis zur Ferse gekommen. Tja. Heute wars vielleicht eh viel zu warm für die Strümpfe, für so warme Tage braucht es eher ein Paar Loiferl.

Also habe ich mich heute ganz entspannt dem Spinnrad zugewendet und endlich das Alpaka fertig versponnen! Welche Erleichterung. Das Verzwirnen sollte schneller erledigt sein und ich krame gedanklich schon in den Kammzügen, voller Vorfreude auf etwas Buntes.
Mit dem Zwischengetriebe und dem zweifädigen Antrieb komme ich ganz gut zurecht, ich muss im Moment einfach noch langsam treten.

Und dann wurde heute noch ein neues Projekt gestartet - gut abgelagertes Anchor Magic Line aus irgendeinem Tauschpaket verwandelt sich in einen Häkelbeutel. Sieben Squares sind schon fertig.

Gleichzeitig habe ich mal meinen Stapel Podcasts reduziert und einige folgen Radio-Tatort und Handgemacht gehört. (Der restliche Stapel umfasst dann doch noch ca. 240 ungehörte Titel....)

Der ganze Tag im Freien auf der Terrasse - herrlich.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen