4.2.08

Putzen

Ich bin ja verwöhnt und habe eine Putzfrau die jede Woche das Haus auf Vorderfrau bringt - und sie ist richtig gut. In den Ferien ist leider immer nicht da. Also putze ich dann selber - meistens ein Putzen light, nur das allernotwendigste. Aber heute bin ich grad mal ganz gründlich - so richtig mit Schränke auswischen und so. Heißt ja - zumindest bei uns dann auch immer gleich aufräumen, ausmisten, wegschmeißen.
(Ich glaub "unterm Dach" ist dann auch genug für heute, die anderen Stockwerke wann anders....)

Sind das so was wie Frühlingsgefühle???

Dazu stöbere ich gleichzeitig durch die CD-Sammlung und höre Altes und lange nicht Gehörtes:
Sam Brown  - naja
BAP - von drinne nach drusse. Lieblingstitel: Kristallnaach, Wellenreiter, Do kanns zaubre

1 Kommentar:

  1. Also bei mir sind Putzanfälle immer ein sicheres Zeichen von PMS ;-)

    LG
    Petra

    AntwortenLöschen