21.2.08

Update Krankenstand

Der Jüngste Sohn: gestern blass und von Übelkeit geplagt von der Schule gekommen. Einmal kräftig gespuckt, richtig gefiebert - und abends schon wieder richtig hungrig. Trotzdem heute daheim weil noch etwas schwächerlich.

Der Mittlere Sohn, ebenfalls noch blasser als sonst und von Übelkeit geplagt. Kein Fieber, kein Spucken, dafür Halsweh. Darf ebenfalls zu Hause bleiben.

Der Älteste Sohn war gestern schon wieder feuerwehren und ist heute schon aus dem Haus. Geblieben ist eine eingeschränkte Magenkapazität - es passt grad nicht die gewohnt unglaubliche Menge hinein.

Frau Strickwerk -heute von migräneähnlichen Kopfschmerzen geplagt- will auch zu Hause bleiben und sucht nach einer Vertretung für die heutigen Kurse. Und am liebsten auch gleich für den Haushalt. Freiwillige??

Und warum habe ich eigentlich hier geschrien und unser Wohnzimmer als Tagungsort für den Elternbeirat zur Verfügung gestellt?

1 Kommentar: